Windows Server 2016


 Fachbücher zum Thema Windows Server 2016

Windows Server 2016 ist der Nachfolger von Windows Server 2012 R2.
Alias: "Windows Server 10"
Codename: "Threshold"
Erscheinungstermin: 26.9.2016 (Ignite-Konferenz 2016)

Varianten von Windows Server 2016
Neuerungen für die Kommandozeile in Windows Server 2016
Neuerungen für Hyper-V in Windows Server 2016
  • Production Checkpoints
  • Host Guardian Service (VM-Isolation für Mandanten)
  • Änderungen im laufenden Betrieb (Speicher, virtuelle Netzwerkadapter)
  • Die Integrationsdienste werden nicht mehr über ISO-Dateien eingespielt, sondern über Windows Server Update Services (WSUS)
  • Storage quality of service (QoS)
  • Neue Dateiformate für Konfigurationsdateien (VMCX, VMRS)
  • Linux secure boot
  • Alternate credentials support
  • Down-level management
  • Updated management Protocol
  • Windows PowerShell Direct
  • Virtual TPM
  • Connected Standby
  • Shared VHDX Erweiterungen
  • Virtual Network Adapter Identification

Neuerungen im Failover Cluster
  • Virtual Machine Cluster Resiliency
  • Rolling Cluster Upgrade
  • Host Resource Protection (Resource Allocation Tracking in VM)
  • Cloud Witness
  • Site Aware Cluster
  • Verbessertes Cluster Log
  • Active Memory Dump
  • Cluster Quarantaene

Storage Erweiterungen in Windows Server 2016
Neuerungen für Remote Desktop Services in Windows Server 2016
  • Multipoint Server Rolle im OS integriert
  • Unterstuetzung fuer OpenGL 4.4 und OpenCL 1.1 API fuer RemoteFX vGPU
  • Generation 2 VM fuer Personal Virtual Desktop
  • Personal Session Desktop in Microsoft Azure
  • Microsoft Edge in Remote Desktop Session Host
  • Geschwindigkeitsverbesserungen, Stabilitaetsverbesserungen und verbesserte Anwendungskompatibilitaet

Neuerungen in Active Directory in Windows Server 2016
  • Azure Active Directory Join
  • SSO, MDM, Kiosk Mode, Shared Devices,
  • Microsoft Passport
  • Access Control Policies in AD-FS
  • AD-FS Authentifizierung gegen AD-LDS und weitere
  • Privileged Access Management (PAM)
  • Bastion Active Directory Forest, provisioniert von MIM
  • Shadow Security Principal Groups
  • Expiring Link feature (time bound Membership in Shadow Group)
  • KDC Erweiterungen um Kerberos Ticket Lifetime zu reduzieren

Web Application Proxy-Erweiterungen in Windows Server 2016
  • Preauthentication fuer HTTP Basic Anwendungs-Veroeffentlichung
  • Wildcard Domain Veroeffentlichung von Anwendungen
  • HTTP zu HTTPS Umleitung
  • HTTP Veroeffentlichung
  • Veröffentlichung von Remote Desktop Gateway Anwendungen
  • Neues Debug Log fuer ein vereinfachtes Troubleshooting
  • Administrator Console UI-Erweiterungen
  • Weiterleitung der Client IP-Adresse zu veroffentlichten Anwendungen

Sicherheitsfunktionen in Windows Server 2016
  • Datacenter Firewall
  • Windows Server Antimalware
  • Shielded Virtual Machines mit Host Guardian Service
  • Virtual TPM

Als E-Mail versenden
Bookmarken bei del.icio.us
Bookmarken bei Digg
Reddit
Bookmarken bei Live